Gemeinsamer Modusdrossel | Hersteller von Hochstrom-Leistungsdrosseln | Coilmaster Electronics

CM-Drossel für Strom- / Signalleitung, 3-Phasen-Gemeinsamer Modusdrossel | Coilmaster Electronics spezialisiert sich auf die Produktion von SMD-Leistungsinduktoren, Gegentakt-Drosseln und Hochfrequenztransformatoren.

SMD / THT Gemeinsamer Modusdrossel

Gemeinsamer Modusdrossel

CM-Drossel für Strom- / Signalleitung, 3-Phasen-Gemeinsamer Modusdrossel

Gemeinsame Modusdrosseln sind elektronische Bauteile, die verwendet werden, um unerwünschte Signale in elektrischen Schaltungen zu filtern, um Interferenzprobleme zu verhindern. Sie werden häufig in ungeschirmter Elektronik, Wechselrichtern und anderen Geräten eingesetzt, um Gleichtaktstromstörungen zu unterdrücken. Diese Komponenten sind effektiv bei der Reduzierung von Gleichtaktstörungen und können eine gute Wahl sein, um Interferenzprobleme zu verhindern. Der Common-Mode-Choke funktioniert wie der Filter in der Schaltung. Er hat zwei Wicklungen mit einem Verhältnis von 1:1 und kann sowohl im Normal- als auch im Differentmodus arbeiten. Als gemeinsamer Modus wird der Strom durch die beiden Wicklungen in die gleiche Richtung fließen. Daher hat sich der magnetische Fluss gegenseitig verstärkt, was bedeutet, dass eine Induktivität erzeugt wird, um den Gleichtaktstrom zu behindern. Auf der anderen Seite fließt der Strom von einer Leitung von der Quelle zur Last und kehrt in entgegengesetzter Richtung als vollständiger Stromkreis zurück. Der magnetische Fluss wird aufgehoben und der Strom kann direkt fließen, dies ist der Differentmodus. Coilmaster bietet den Common-Mode-Drossel in beiden Varianten an, sowohl als Durchsteckmontage-Common-Mode-Drossel als auch als SMD-Common-Mode-Drossel. Und es wird ein unterschiedlicher Materialkern verwendet, um den verschiedenen Anforderungen der Kunden gerecht zu werden.


Allgemein wird bei Durchsteck-Common-Mode-Filtern der T-Kern verwendet und zeichnet sich durch eine höhere Nennstromstärke aufgrund des dickeren Drahtdurchmessers aus. Es wird häufig in der Stromleitung verwendet, in Anwendungen wie Netzadapter, DC-DC-Wandler, AC-DC-Wandler. Und die Isolierung zwischen den beiden Wicklungen beträgt normalerweise mindestens 1,5 kV. Der Kern, der bei der Stiftart des Gegentakt-Drosselspule verwendet wird, besteht aus Mangan-Zink und Nanokristallkern, um einen höheren Induktanzwert und einen niedrigeren Gleichstromwiderstand zu erreichen.
 
Allerdings könnte ein SMD-Gemeinsammodusdrossel sowohl für Signal- als auch für Stromleitungen verwendet werden. Und um die unterschiedlichen Anforderungen zu erfüllen, wird die gemeinsame Modusdrossel für die Stromleitung in der Regel einen Mangan-Zink-Kern verwenden, um einen höheren Induktanzwert zu erreichen und eine bessere Impedanzleistung bei niedriger Arbeitsfrequenz zu bieten. Allerdings wird für die gemeinsame Signalmodusdrossel normalerweise der Kernkörper aus Nickel-Zink-Pulver bestehen. Da die Arbeitsfrequenz bis zu GHz betragen wird. Darüber hinaus kann die Wicklungsmethode für sowohl die Signal- als auch die Stromleitungen des Gleichtakt-Drossel auch unterschiedlich sein. Hier sind zwei Arten von Wicklungsmethoden, die Abschnittswicklung und die Bifilarwicklung. Beide Wicklungsmethoden haben den gleichen Impedanzwert im Gleichtaktmodus. Im Differentialmodus hat die Bifilarwicklung jedoch einen viel niedrigeren Impedanzwert. Aber der Vorteil der Abschnittswicklung besteht darin, eine bessere Durchschlagfestigkeit zwischen den beiden Wicklungen zu bieten. Die übliche Abschnittswicklungsmethode eignet sich für die Stromleitung des Gleichtakt-Drossel.

Wie man den passenden Common Mode Choke auswählt

Es müssen mehrere Gründe berücksichtigt werden, wenn Sie den Common Mode Choke wählen: der Arbeitsfrequenzbereich (in einer Stromleitung liegt er normalerweise unter 1 MHz, für Signalleitungen kann der Arbeitsfrequenzbereich bis in den GHz-Bereich reichen), die Strombelastbarkeit (beim Durchfluss des Stroms durch die Spule entsteht Wärme, daher ist es während der Entwurfsphase entscheidend, den Temperaturanstieg zu kontrollieren) und der benötigte Impedanz/Induktanz.

Funktionen
  • Effektiv bei der Unterdrückung von Hochfrequenzrauschen.
  • Ohne die Signalqualität zu beeinträchtigen.
  • Unterdrücken Sie das Gleichtaktgeräusch bei elektronischen Produkten
  • Ausgezeichnete Gleichtaktimpedanz bei hoher Frequenz zur Unterdrückung von Rauschen.

Gemeinsamer Modusdrossel

  • Anzeige:
Ergebnis 1 - 2 von 2
SMD Common-Mode-Drossel für Strom- / Signalleitung - AC-Leitungsfilter Common-Mode-Drossel
SMD Common-Mode-Drossel für Strom- / Signalleitung

SMD-Hochleistungs-Oberflächenmontage-Drosseln sind in verschiedenen Größen und Ausführungen...

Durchsteckmontage-Common-Mode-Drossel - Toroidaler Common-Mode-Drossel
Durchsteckmontage-Common-Mode-Drossel

Ein Durchsteck-Common-Mode-Drossel ist eine elektronische Komponente, die entwickelt wurde,...

Ergebnis 1 - 2 von 2

Gemeinsamer Modusdrossel | Hersteller von Hochstrom-Leistungsdrosseln | Coilmaster Electronics

Seit 1995 in Taiwan ansässig, ist Coilmaster Electronics Co., Ltd. ein Hersteller von magnetischen Bauteilen.Zu den Hauptmagnetkomponenten gehören Gemeinsamer Modusdrossel, Gleichtakt-Drosseln, SMD-Formspulen, Spulenspuleninduktoren, SMD-geschirmte und halbgeschirmte Leistungsinduktoren, flache und hochstromfähige Leistungsinduktoren, Hochspannungsleistungsinduktoren, Ethernet- und LAN-Leistungstransformatoren, Flachdrahtinduktoren, RJ45-Buchsen mit integrierten Magneten und Hochfrequenztransformatoren sowie keramische oder luftspulen Mehrschicht-Chipinduktoren.

Coilmaster ist ein professioneller Hersteller von Drosseln, Gegentaktfiltern, Chipperlen und Transformatoren. Unsere Vision ist es, hochleistungsfähige Induktoren zu schaffen, den Energieverlust zu reduzieren und zur Nachhaltigkeit beizutragen. Um dies zu erreichen, ist unser Ingenieurteam bestrebt, den Leistungsdrossel so zu gestalten, dass er eine bessere Effizienz aufweist. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im magnetischen Bereich ist Coilmaster Electronics spezialisiert auf die Produktion von SMD-Leistungsinduktoren, Gegentakt-Drosseln und Hochfrequenztransformatoren.

'Coilmaster Electronics' bietet Kunden seit 1995 Hochstrom-Spulen an. Mit fortschrittlicher Technologie und 29 Jahren Erfahrung stellt 'Coilmaster Electronics' sicher, dass die Anforderungen jedes Kunden erfüllt werden.