Was ist der Unterschied zwischen Elektromagnetischer Verträglichkeit (EMV) und Elektromagnetischer Störung (EMS)?| Hersteller von Gleichtakt-Stromleitungsdrosseln | Coilmaster Electronics

Was ist der Unterschied zwischen Elektromagnetischer Verträglichkeit (EMV) und Elektromagnetischer Störung (EMS)? | Coilmaster Electronics spezialisiert sich auf die Produktion von SMD-Leistungsinduktoren, Gegentakt-Drosseln und Hochfrequenztransformatoren.

Was ist der Unterschied zwischen Elektromagnetischer Verträglichkeit (EMV) und Elektromagnetischer Störung (EMS)?

EMI und EMC sind beide Begriffe, die sich auf elektromagnetische Wellen beziehen, aber sie beschreiben unterschiedliche Konzepte. Wenn induktive Produkte arbeiten, erzeugen sie ein elektromagnetisches Feld. Diese Felder können nicht nur umliegende Komponenten beeinflussen und Störungen verursachen, sondern wenn das induktive Produkt selbst nicht gut abgeschirmt ist, kann es auch von Störungen anderer Geräte beeinflusst werden.


Bei induktiven Sensoren bezieht sich EMC auf die Fähigkeit des Sensors, keine übermäßige elektromagnetische Störungen zu erzeugen, wenn er sich in der Nähe anderer elektronischer Geräte befindet, und nicht von elektromagnetischen Störungen anderer elektronischer Geräte beeinflusst zu werden. Die Gewährleistung der elektromagnetischen Verträglichkeit für induktive Sensoren ist sehr wichtig, da sie bei zu hoher elektromagnetischer Störung die umgebende elektronische Ausrüstung beschädigen und deren normale Funktion beeinträchtigen können. Wenn induktive Sensoren von elektromagnetischen Störungen anderer elektronischer Geräte betroffen sind, können sie an Genauigkeit verlieren oder andere Fehler auftreten. Daher müssen bei der Gestaltung induktiver Sensoren die EMV-Anforderungen berücksichtigt werden, um ihre EMV-Leistung zu gewährleisten.
 
EMI hingegen bezieht sich auf elektromagnetische Interferenz. Bei induktiven Sensoren bezieht sich EMI auf die elektromagnetische Störung, die sie erzeugen können, und die umliegende elektronische Geräte beschädigen und deren normale Funktion beeinträchtigen kann. Es ist sehr wichtig sicherzustellen, dass induktive Sensoren keine übermäßige elektromagnetische Interferenz (EMI) erzeugen, da sie sonst möglicherweise vom Verkauf auf dem Markt ausgeschlossen werden können. Bei der Gestaltung von elektronischen Geräten berücksichtigen die meisten Hersteller EMC/EMI-Probleme und verwenden daher geschirmte oder halbgeschirmte Induktoren. Coilmaster Electronics bietet verschiedene Lösungen für abgeschirmte Induktoren an, einschließlich oberflächenmontierter, steckbarer oder geformter Induktoren, und wir können die am besten geeigneten Produkte entsprechend den Anwendungen und Designs der Kunden bereitstellen.


Was ist der Unterschied zwischen Elektromagnetischer Verträglichkeit (EMV) und Elektromagnetischer Störung (EMS)? | Hersteller von Hochspannungs-Leistungsdrosseln | Coilmaster Electronics

Seit 1995 in Taiwan ansässig, ist Coilmaster Electronics Co., Ltd. ein Hersteller von magnetischen Bauteilen. Zu den Hauptmagnetkomponenten gehören Gleichtakt-Drosseln, SMD-Formleistungs-Drosseln, Drosselspuleninduktoren, SMD-geschirmte und halbgeschirmte Leistungsinduktoren, flache und hochstromfähige Leistungsinduktoren, Hochspannungs-Leistungsinduktoren, Ethernet- und LAN-Leistungstransformatoren, Flachdrahtinduktoren, RJ45-Buchsen mit integrierten Magneten und Hochfrequenztransformatoren sowie keramische oder Luftspulen-Mehrschicht-Chipinduktoren.

Coilmaster ist ein professioneller Hersteller von Induktoren, Gleichtakt-Drosseln und Transformatoren. Unsere Vision ist es, hochleistungsfähige Induktoren zu schaffen, den Energieverlust zu reduzieren und zur Nachhaltigkeit beizutragen. Um dies zu erreichen, ist unser Ingenieurteam bestrebt, den Leistungsdrossel so zu gestalten, dass er eine bessere Effizienz aufweist. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im magnetischen Bereich ist Coilmaster Electronics spezialisiert auf die Produktion von SMD-Leistungsinduktoren, Gegentakt-Drosseln und Hochfrequenztransformatoren.

'Coilmaster Electronics' bietet Kunden seit 1995 Hochstrom-Spulen an. Mit fortschrittlicher Technologie und 29 Jahren Erfahrung stellt 'Coilmaster Electronics' sicher, dass die Anforderungen jedes Kunden erfüllt werden.