Was sind die Designprinzipien und Überlegungen für Hochfrequenztransformatoren?| Hersteller von Gleichtakt-Stromleitungsdrosseln | Coilmaster Electronics

Was sind die Designprinzipien und Überlegungen für Hochfrequenztransformatoren? | Coilmaster Electronics spezialisiert sich auf die Produktion von SMD-Leistungsinduktoren, Gegentakt-Drosseln und Hochfrequenztransformatoren.

Was sind die Designprinzipien und Überlegungen für Hochfrequenztransformatoren?

Das Gehäuse und die Spule werden normalerweise für Transformatoren verwendet, um die interne Struktur des Transformators zu fixieren und zu schützen. Die Spule des Transformators besteht in der Regel aus Metall oder Kunststoff und zeichnet sich durch hohe Festigkeit und Hitzebeständigkeit aus. Seine Hauptfunktion besteht darin, den magnetischen Kern und die Wicklung des Transformators zu unterstützen und sie an ihrem Platz zu fixieren. Darüber hinaus kann die Spule des Transformators auch verwendet werden, um die Eingangs- und Ausgangsseite des Transformators zu verbinden und eine Verteilung von Strom und Spannung bereitzustellen. In einigen Anwendungen sind größere Abstände und Randabstände erforderlich, um den Designanforderungen gerecht zu werden. Das Framework des Transformators hat einen erheblichen Einfluss auf die Gesamtleistung des Transformators, daher ist besondere Aufmerksamkeit bei der Gestaltung und Herstellung von Transformatoren erforderlich. Transformatoren haben verschiedene Designanwendungen, wie beispielsweise Flyback-Transformatoren, Vorwärtskonverter, Halbbrückentransformatoren oder Vollbrückentransformatoren usw. Allerdings werden im Allgemeinen die folgenden verwandten Parameter bei der Gestaltung berücksichtigt.


Leckinduktivität: Die Leckinduktivität eines Transformators entsteht, weil es keine vollständige Kopplung zwischen den Primär- und Sekundärspulen gibt. Designer können den Wert der Streuinduktivität reduzieren, indem sie verschiedene Wicklungsmethoden verwenden, wie z.B. breitere Wickelfenster, weniger Wicklungen, weniger Stapellagen oder durch Verwendung der Sandwich-Wicklungsmethode, um die Primär- und Sekundärspulen auszugleichen. Allerdings erhöht die Sandwich-Wicklungsmethode die parasitäre Kapazität, was die Effizienz verringert. Daher ist besondere Aufmerksamkeit im Designprozess erforderlich.
 
Isolierung und Spannungsfestigkeit: Dies ist entscheidend bei der Konstruktion von Hochfrequenztransformatoren, und der Spannungswiderstand oder der Sicherheitsabstand zwischen Primär- und Sekundärseite sollte berücksichtigt werden. Die Spannungsfestigkeit von Materialien kann erhöht werden oder es können Drahtgestelle mit ausreichendem Sicherheitsabstand verwendet werden. Wenn der Platz begrenzt ist, können auch andere Isolationsmaterialien verwendet werden, wie zum Beispiel Isolierbänder, Isolierhülsen, Schilde oder Imprägnierverfahren, um die Isolierung zwischen den Primär- und Sekundärwicklungen zu verstärken oder zu überwinden. Im Allgemeinen ist der einfachste Weg, um eine bessere Isolierung zwischen den Primär- und Sekundärwicklungen zu erreichen, das Hinzufügen von Isolierbändern oder Isolierhülsen. Isolierband ist normalerweise für 1500V AC ausgelegt, mit 1-2 Schichten Band. Wenn eine höhere Spannung von 3000V AC erforderlich ist, sind 2-3 Schichten erforderlich.
 
 
Interferenzabschirmung: Bei Betrieb eines Transformators treten häufig Störungsprobleme auf. Um dieses Phänomen zu lösen, wird beim Wickeln des Drahtpakets eine Kupferfolienschicht zur äußeren Schicht hinzugefügt und mit dem Pin zur Erdung verbunden oder es kann ein Isolierband zur äußersten Schicht des Eisenkerns hinzugefügt werden, um den Abschirmeffekt zu erhöhen.


Was sind die Designprinzipien und Überlegungen für Hochfrequenztransformatoren? | Hersteller von Hochspannungs-Leistungsdrosseln | Coilmaster Electronics

Seit 1995 in Taiwan ansässig, ist Coilmaster Electronics Co., Ltd. ein Hersteller von magnetischen Bauteilen. Zu den Hauptmagnetkomponenten gehören Gleichtakt-Drosseln, SMD-Formleistungs-Drosseln, Drosselspuleninduktoren, SMD-geschirmte und halbgeschirmte Leistungsinduktoren, flache und hochstromfähige Leistungsinduktoren, Hochspannungs-Leistungsinduktoren, Ethernet- und LAN-Leistungstransformatoren, Flachdrahtinduktoren, RJ45-Buchsen mit integrierten Magneten und Hochfrequenztransformatoren sowie keramische oder Luftspulen-Mehrschicht-Chipinduktoren.

Coilmaster ist ein professioneller Hersteller von Induktoren, Gleichtakt-Drosseln und Transformatoren. Unsere Vision ist es, hochleistungsfähige Induktoren zu schaffen, den Energieverlust zu reduzieren und zur Nachhaltigkeit beizutragen. Um dies zu erreichen, ist unser Ingenieurteam bestrebt, den Leistungsdrossel so zu gestalten, dass er eine bessere Effizienz aufweist. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im magnetischen Bereich ist Coilmaster Electronics spezialisiert auf die Produktion von SMD-Leistungsinduktoren, Gegentakt-Drosseln und Hochfrequenztransformatoren.

'Coilmaster Electronics' bietet Kunden seit 1995 Hochstrom-Spulen an. Mit fortschrittlicher Technologie und 29 Jahren Erfahrung stellt 'Coilmaster Electronics' sicher, dass die Anforderungen jedes Kunden erfüllt werden.